........................................................


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Tunnelrampe Farrentrappstraße wichtig
  Stopp den Bau Stuttgart 21
  Stadtbahn B Richtung Ernst-May-Platz
  Stink Langweilig, aber hoffentl. Vorlaufbetrieb
  Düwagstraßenbahn N8 wieder unterwegs
  Der May ist gekommen
  Stadtbahn weiter als Atzelberg:
  Zur Stadtbahn gehört auch die Altstadt
  Offener Wahlbrief 2011 an Bündnis Grünen
  Endstationschleifen sind wichtig
  Stadtbahnkonzept-ganz-neu-entdeckt
  Kein Frankfurt 21 und -22 BITTE
  Nach Höchst mit den Kunden
  Langersehnte Linien U4 und U5
  Offener Brief an den Herrn Majerstefan (Grüne)
  Zeitungsteile Thema:TramHaltestellenunfälle
  Tunnelblick Eschersheim
  Offener Brief an CDU und den Grünen
  Trogbahnsteige
  Wichtige Mitteilung an alle Tunnelbaugegner
  Hafen-Mainufer-Stadtbahn
  Das eigentl. Wunschnetz von Pro Stadtbahn
  Linie 17 zur Stadtbahn U17
  Stadtbahn durch Niederrad
  Nächster Zug - Linie U3 - Feldberg!
  Südbahnhof - nach Süden mit den Kunden
  Linie U8 nach Neu-Isenburg
  Verlängerung U6 Richtung Fechenheim
  Linie U20 nach Bergen and more
  Li.U7 Streckenverlängerung a.d.Jew.Endstation
  Vernünftiger RTW-Verlauf - Schlagzeilen
  RTW-Verlauf durch Rödelheim - wäre g'scheider
  RTW's vernünftigster Verlauf entl. Ortsbezk. 7 & 8
  RTW-der vernünftige Verlauf durch Eschborn
  RTW-der vernünftige Verlauf durch Höchst
  Straßenbahn nur im Innenstadtring angedacht.
  Weiteres zum Wunschnetzplan
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Kopfbahnhof - Na-klar Mann !!!
   Ginnheimer Lückenschluß D2 für U4
   Ffm-Nordwestnet - das Internetnordwestzentrum
   Die bessere U9
   Pro Linie U4





http://myblog.de/pro-frankfurter-stadtbahn

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Stopp dem sinnlosen Megaprojekt Stuttgart 21

Dieses könnte:

  • Alle romantisch-verlaufende Bahnlinien stillegen und endeignen
  • Bundesweit alle SPNV-Projekte dicht machen
  • Keine Unterstützung mehr führ Behinderte und Kindergärten
  • Keine Unterstützung mehr für komplett-gelämte sowie Kontaganpersonen, welche auf dem Rollstuhl gebunden sind, auch eine Eigene Wohnung haben wollen mit Dauerbetreuung.
  • usw.
  • Verzicht auf Hochwasserschutz

Dagegen müssen wir kämpfen und bessere Vorschläge einreichen, wie z.B. den ICE-Durchgangsbahnhof in Bad-Cannstatt oder Türkheim (Kasseler Vorbild) So wie in Kassel der Bahnhof Wilhelmshöhe  zum ICE-Bahnhof ausgebaut wurde, könnte man es auch in Stuttgart machen. In Stuttgart wären 6 größere Bahnhöfe vorhanden, wobei eines von denen umfunktioniert werden könnte.

Bad-Cannstatt und Türkheim sollte die beste Möglichkeit anbieten.

Wichtig wäre, dass durch verschiedene Streckenabzweigungen zu Gleisdreiecke ausgebaut werden.

Somit gäbe es durchgängige ICE-Verbundungen

von z.B. Frankfurt via Stuttgart nach München, ohne den Stuttgarter Sackbahnhof bedienen zu müssen, ausser dann, wenn der ICE, Railjet, TGV und IC-Züge da ihre Fahrten enden - lange parken und wieder beginnen.

Ein Tiefbahnhof - inkl. Fildertunnel usw. wäre vollkommen unnsinnig

Mehr s. HIER:

Das Bild oben, haben wie aus dem Internet abgezogen für einen Erweiterungs-Entwurf. Dieser eigendliche Entwurf stanmmt von zwei architekten. welche den Vorschlag machten für neue Überdachung vom Stuttgarter Kopfbahnhof >K22<

Deren Bildergallerie sehen sie auch HIER.

Bitte durchschauen Sie auch mal deren Homepage, hier stehen auch ganz interressante Dinge drinnen




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung